Traffic ist der Datenverkehr von Übertragungswerten.

Als Interpretation für das Internet bedeutet der Begriff Traffic: Wann immer Informationen weitergegeben werden, findet ein Fluss von Daten statt und verursacht somit Traffic.

Sobald also ein Besucher eine Webseite öffnet, findet dieser Datenverkehr statt. Es werden alle Inhalte, wie zum Beispiel Texte, Grafiken, Fotos, der Webseite geladen und verursachen Traffic. Das Datenverkehrsvolumen einer Webseite erhöht sich je mehr Inhalte vorhanden sind. Dabei ist der geschriebene Text der kleinere Verursacher von Traffic, ganz im Gegenteil zu Grafiken und Fotos. Die Größe von Grafiken und Fotos verursacht jedoch nicht nur mehr oder weniger Traffic, sie beeinflusst auch die Übertragungsgeschwindigkeit der Webseite.

Je höher die Zugriffszahlen auf eine Website sind, desto mehr Traffic wird verursacht. Hoher Trafficverbrauch kann den Preis für Webspace ins unermessliche steigen lassen, deshalb sollte von vornherein nicht nur darauf geachtet werden bei welchem Internet Service Provider die Website gehostet wird, sondern auch welches Paket notwendig ist, um zusätzliche Kosten für Traffic zu vermeiden.